Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Die Kissinger Jugend besteht aus aktiven Mitgliedern der Wehr zwischen 12 und 18 Jahren, Sie befinden sich bis zum 18 Lebensjahr in der Ausbildung. Neben der Ausbildung im feuerwehrtechnischen Bereich wird vor allem auch die allgemeine Jugendarbeit groß geschrieben. Die jährliche Ausbildung beträgt ca. 60 Stunden im Jahr. Ziel der Ausbildung ist es, das jede (r) Jugendliche mit der Vollendung des 18 Lebensjahr in die aktive Wehr übernommen werden kann. Die Jugendfeuerwehr Kissing umfasst derzeit 22 Mitglieder.

 

 

Schaut bei Fragen doch einfach Samstags vorbei oder schreibt uns eine E- Mail an : jugend@feuerwehrkissing.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch!!

 

 

+++ Aktuelle Informationen des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. +++
Frauen wir brauchen euch

Feuerwehr ist nur für Feuerlöscher?

Das ist natürlich vollkommener Quatsch! Bei uns kannst Du viel mehr als das lernen und durchführen.
Wir bilden Dich aus in Erster Hilfe, unterschliedlichster Technik, den verschiedensten Gefahrgütern,
diversen Knoten, natürlich auch den Brandklassen und Feuerlöschen sowie vielen weiteren spannenden Themen.

Feuerwehr ist nur Lernen?

Weit gefehlt! Wir unternehmen so einiges mit unseren Jugendgruppen. Die Jugendfeuerwehr Bayern organisiert z.B. mehrere Ausflüge im Jahr. Z.B. in den Hochseilgarten, zum Floss bauen, zum Fachsicherheitstraining usw. Oder es wird sich einfach nur ganz gemütlich zum Grillen getroffen, es werden Ausflüge in Schwimmbad oder zum Kartfahren unternommen.
Der Spaß kommt in der Jugendfeuerwehr garantiert nicht zu kurz!
Melde Dich doch einfach bei Deiner örtlichen Jugendfeuerwehr!